SIE SIND HIER:

6. Änderung des Flächennutzungsplans und Bebauungsplan "Bauhof"

Bekanntmachung der öffentlichen Auslegung bzw. Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 Abs. 2 BauGB

Der Gemeinderat Sontheim hat in der öffentlichen Sitzung am 08.11.2021 zur 6. Änderung des Flächennutzungsplans sowie zum Bebauungsplan „Bauhof“ die Stellungnahmen zur (frühzeitigen) Beteiligung
gem. §§ 3 Abs. 1 und 4 Abs. 1 BauGB behandelt.

Weiterhin hat der Gemeinderat in der öffentlichen Sitzung am 08.11.2021 die aus dem jeweiligen Abwägungsvorgang resultierenden Entwurfsfassungen der 6. Änderung des Flächennutzungsplans, bestehend aus einer Plandarstellung und einer Begründung mit Umweltbericht, jeweils mit Stand vom 08.11.2021, und des Bebauungsplans „Bauhof“, bestehend aus einer Planzeichnung (Festsetzungen durch Planzeichen), den Festsetzungen durch Text und einer Begründung mit Umweltbericht, jeweils mit Stand vom 08.11.2021, gebilligt sowie auch den Beschluss zur Durchführung der öffentlichen Auslegung und der Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gefasst (gem. § 3 Abs. 2 und 4 Abs. 2 BauGB).

Die 6. Änderung des Flächennutzungsplans erfolgt gemäß § 8 Abs. 3 BauGB im Parallelverfahren zur Aufstellung des Bebauungsplans „Bauhof“.

Die Planunterlagen werden durch das Planungsbüro eberle.PLAN, Frundsbergstr. 18, 87719 Mindelheim erstellt.

Die Bekanntmachung zur öffentlichen Auslegung finden Sie hier:

Die Unterlagen zur öffentlichen Auslegung finden Sie hier:

Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

VOILA_REP_ID=C1257F10:002FFA15